Mitmach-Ausstellung für alle ab 5 Jahren

Tier & Wir – Was wir von Tieren lernen können

WIR Menschen treiben die Entwicklung technischer Errungenschaften immer schneller voran und entfernen uns scheinbar von der Natur. Die diesjährige MiMa stellt das TIER in den Mittelpunkt. Was machen Tiere? Wie passen sie sich den sich ständig ändernden Gegebenheiten an? Was können wir von ihnen lernen? Die Ausstellung steht im Spannungsfeld unserer direkten Corona bedingten Wirklichkeit und der Idee von Sehnsuchtsorten und Naturparadiesen.

TIER&WIR lädt ein, in das große Atelier „Alte Markthalle“, um künstlerisch, kreative Schlaglichter auf das Thema zu werfen.

Die MiMa „Tier & Wir“ findet unter dem Beachten der Corona-Vorschriften statt. Deshalb kann ein Besuch dieses Jahr für alle (!) nur nach vorheriger Anmeldung stattfinden. Bitte buchen Sie ein zweistündiges Zeitfenster für Ihre kreative Reise rund um Tierrätsel, Spiele zur Welt der Tiere, dem Blick in die Welt von Tier und Mensch im Laufe der Jahrhunderte. Baut mit an einem großen Tier-Natur-Landschaftstraumpark.


Außerdem:

Großes Gewinnspiel „Tier &Wir – wilde Tiere in der Stadt“

Welches „wilde“ Tier in deiner Umgebung kennst du? Kannst du es beobachten? Beantworte unser Fragen und erstelle einen kleinen Film dazu. Er wird auf Youtube hochgeladen und in der Alten Markthalle gezeigt. Wer wird gewinnen? Das verraten wir zum Ausstellungsende.
Den Frage- und Arbeitsbogen erhältst du hier:


Schirmherrin: Familienministerin Anne Spiegel
A
usstellungsentwicklung:
Katja von Puttkamer und Heike Sobotta
Beratung:
Akki, Düsseldorf


Die eigentlich für 2020 geplante Mitmachausstellung „Lug und Trug“ findet 2021 statt.